Zitat des Tages

  • Zitat des
    Tages
  • Zitat der
    Woche
  • Zitat des
    Monats
Dienstag 23.12.2014
Wie sich der Fluss an das Meer verschenkt, so zieht, was in mir ist, in dich.
- Robert Bly -
amerikanischer Schriftsteller
* 23.12.1926 Madison, Minnesota

Kommentar zum Zitat des Tages
52. KW 2014
Kleine Schurkereien nennt man kriminell - große historische Taten.
- Herbert Reinecker -
deutscher Schriftsteller
* 24.12.1914 Hagen
27.1.2007 Kempfenhausen am Starnberger See

Kommentar zum Zitat der Woche
Dezember 2014
Ans Herz drück ich den Feind, doch um ihn zu ersticken.
- Jean Racine -
französischer Schriftsteller
* 21.12.1639 La Ferté-Milon, Champagne
21.4.1699 Paris

Kommentar zum Zitat des Monats
 
Das Zitat des Tages :
- als RSS
- bei Twitter Twitter
Facebook
Lesezeichen? Was ist das?

Sponsor des Tages

Unser Bildschimschoner

Bildschirmschoner
Für Sie das 'Zitat des Tages' als Bildschirmschoner.
Ab sofort haben Sie das
'Zitat des Tages' in jeder Arbeitspause als Quelle der Inspiration vor Augen. Hier geht's zum Download.

Datenbestand

Momentan befinden sich 76605 Zitate von 8648 Autoren in der Datenbank.
Impressum

Zitat des Augenblicks

Mit dem Belagerungszustand kann jeder Esel regieren.

Täglich etwas zum Vordenken!

Ja, ich möchte auch täglich das kostenfreie, kommentierte Zitat des Tages per Email erhalten, damit ich keinen schönen Gedanken versäume.
Zitat des Tages bestellen

Mitglieder Info-Box

Herzlich willkommen, wie schön, dass Sie hier sind!
Sie sind leider nicht angemeldet und können deshalb viele Funktionen nicht nutzen. Bitte melden Sie sich an oder richten Sie sich ein Benutzerkonto ein.
Benutzername
Passwort
Noch keinen Benutzernamen. Hier registrieren.
Benutzernamen oder Passwort vergessen? Hier klicken.

Buchempfehlung

Das suchen andere

Aktuelles

22.10.14 : ... vielen Dank für diesen tollen Kommentar zum Zitat!!! (mehr...)
11.09.14 : Blacky Fuchsberger ist gestorben, (mehr...)
05.09.14 : Was sie nicht wissen, ist dass sie mir persönlich schon in mancher Lebenskriese neuen Mut gaben (mehr...)
19.05.14 : darüber hinaus waren sie oft auch eine Argumentationshilfe (mehr...)
19.03.14 : Ich lese immer sehr gerne Ihre Gedanken zum (mehr...)
24.02.14 : und habe ganz alleine am Schreibtisch sitzend echt Tränen gelacht! (mehr...)

Details zum Autor Georg Friedrich Händel